Achim v.Heimburg 1948- 2015

Hier möchte ich meinem Vater und seinen wunderschönen Bildern einen Raum geben. 

Tragischerweise konnte er nur knapp sein Enkelkind nicht mehr erleben. Er war Zeit seines Lebens leidenschaftlicher Pianist und Maler, der wie besessen sein Leben den schönen Künsten widmete und der mir ein großes Vorbild war. Ich möchte gerne an dieser Stelle einen Teil seines riesigen Vermächtnisses vorstellen.

Er aquarellierte, malte in Öl und widmete sich auch der Bildhauerei.

1/39